Sportschützenverein Freudenberg 1971 e.V.
  3. Bogentunier 28.07.2013
 
Sportschützenverein Freudenberg 1971 e.V.


3. Bogenturnier
Kleine Fita 30m. /30m.     1 + 2.Gruppe
Sonntag, den 28.07.2013








Mannschaftsliste





Zeitungsbericht

3. Freudenberger Freiluftturnier mit über 70 Schützen

  

Wie schon im letztes Jahr kamen zum Freudenberger Bogenturnier viele Bogenschützen von weit her. Um auf dem Vereinsgelände des Sportschützenvereins Freudenberg ihre Kräfte zu messen.

 Die 70 Teilnehmer traten in verschiedenen Klassen (zB. Schützenklasse oder Jugendklasse) unter der Turnierleitung von Edgar Eckert und Stefan Bartelt gegeneinander an. Dieses Jahr waren wieder alle Bogenklassen vertreten die Schützen schossen mit Compound- Recurve-

Lang- und Blankbögen.

Geschossen wurde in zwei Gruppen, auf eine Entfernung von 30 beziehungsweise 18 Metern.

Je Fitarunde wurden 36 Pfeile geschossen, wobei ein Schütze 3 Pfeile in 2 Minuten schießen muss.

An diesem Wochenende seien sehr gute Ergebnisse geschossen worden, Dies Berichtete der Bogenreferent Stefan Bartelt der für die Bogenabteilung zuständig ist. Der beste Schütze schoss 713 von 720 möglichen Ringen.

Der Sportschützenverein Freudenberg bedankt sich für unsere Sponsoren, sowie die Mithilfe vieler freiwilliger Helfer besonderst Edgar Eckert der im Vorfeld viel Organisationsarbeit übernommen hat.

Nach der Siegerehrung wurde unser Oberschützenmeister Eugen Dölger durch unsern Kreisschützenmeister Main- Tauber, der im Auftrag des Landesschützenmeisters die goldene Ehrennadel des Deutschensportschützenbundes überreichte.

 
  Heute waren schon 19 Besucher (45 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=